Anturis-Haus, Hans-Jürgen-Straße 2 - 13127 Berlin - Ruf: 030/ 47 47 47 97/ Fax: 030/ 474 33 34

Bitte wählen Sie

Geschossdecke/ Fußboden/ Treppe

Die Geschossdecke über dem Erdgeschoss wird ent-sprechend Statik und Ausführungsunterlagen als massive  Filigran-Betondecke erstellt.

Bei allen Häusern erhalten die Fußböden bei der Vollvariante ausgehend von den Projektvorgaben sowie den Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) eine Wärme- und Trittschalldämmung, auf der ein ca. 50 mm massiver Zement-Estrich (bei Fußbodenheizung mit ca. (65 mm Heizestrich) aufgebracht wird. Zur Lastaufnahme der Heizungsanlage wird ein Heizkesselpodest verwendet.

Die Geschossdecke vom Obergeschoss zum Spitzboden wird als Massivholz-Balkendecke mit zwischenliegender, mindestens 180 mm starker mineralischer Volldämmung (WLG 0,35) ausgeführt.

Bei der Vollvariante erfolgt der Einbau einer gummigelagerten Echtholztreppe (Flüstertreppe) vom Erd- zum Obergeschoss (Standard Buche Parkett bunt), andere Holzarten gegen Aufpreis möglich.

Der Spitzboden ist vom Obergeschoss aus über eine in die Decke eingelassene wärmegedämmte Bodenluke mit ausklappbarer Holztreppenleiter zu erreichen (ohne Sicher-ungsgeländer im Spitzboden).

 


Qualifizierte Facharbeiter freuen sich auf Ihre Anfragen zu allen Haus- und  Wohnanlagenangeboten um Ihre Wünsche realisieren zu können.